Training ABC Abwehr Labor 1

Um die Einsatzbereitschaft für den Ereignisfall aufzubauen und zu erhalten, werden die Angehörigen der Armee in Wiederholungskursen von Experten des Labor Spiez ausgebildet. Dabei werden sie in der Anwendung von technischen Messmitteln und der Ausführung spezifischer Messmethoden geschult. Die Ausbildung ist ausgerichtet auf die Schulung in Messmitteln und Messmethoden sowie auf die Einhaltung gel-tender Qualitätsstandards. Der Stand der Einsatzbereitschaft wird jeweils am Ende der Wiederholungskurse in gemeinsamen Übungen überprüft.

Fachbereich Physik

Die A-Spezialisten sind als Unterstützung im Rahmen des Speziallaboratorium Bund (gemäss Strahlenschutzverordnung) sowie der A-EEVBS (Aufgaben der Mess- und Probeannahmeorganisation des Bundes) im Einsatz und arbeiten nach den entsprechenden Vorgaben. A-Spezialisten des ABC Abw Lab1 unterstützen die Gruppe Radioaktivität des Fachbereiches Physik gernäss ihrem Ausbildungsstand bei:

  • Probenvorbereitungen und Messungen mittels Gammaspektrometrie
  • Radiochemischer Aufbereitung und Unterstützung bei radiochemischen Messungen
  • Anwendung von mobilen Messverfahren (A-EEVBS)

Fachbereich Biologie

In den B-Zügen des ABC Abw Lab 1 sind B-Spezialisten aus den Bereichen Biologie, Medizin oder verwandten Disziplinen eingeteilt. Einige davon sind B­ Fachoffiziere, die Mehrheit B-Soldaten. Von den B-Fachoffizieren werden einzelne für den Einsatz im Labor der biologischen Sicherheitsstufe BSL-3 ausgebildet (BSL-3 Spezialisten).

Die B-Spezialisten des ABC Abw Lab 1 sollen gernäss ihrem Ausbildungsstand in einem Ereignisfall den Fachbereich Biologie bei folgenden Aufgaben unterstützen:

  • Durchführung der Methoden für Nachweis von Mikroorganismen der Risikogruppen 1-3
  • Durchführung von molekularbiologischen und klassischen Methoden mit inaktivier-tem Material für Risikogruppe 1-3 Mikroorganismen

Fachbereich Chemie

Dank des Einsatzes von C-Spezialisten der Armee erhöht sich die quantitative Ar-beitsleistung und Durchhaltefähigkeit des Fachbereichs Chemie. C-Spezialisten des ABC Abw Lab 1 unterstützen den Fachbereich Chemie gernäss ihrem Aus-bildungsstand bei folgenden Tätigkeiten:

  • Aufarbeitung und Analyse von Umwelt (und klinischen) Proben auf chemische Kampfstoffe und andere relevante toxische Chemikalien in der Gruppe Organische Analytik (OA);
  • Zusammenstellen von Analysenresultaten, Berichterstattung zu Handen der vor-gesetzten Stellen in Absprache mit dem C OA sowie Erfassen der Analysenresul-tate und Berichte im APV;
  • Herstellung von Referenzsubstanzen für die C-Kampfstoffanalytik in der Gruppe Organische Chemie, Nachweis, Entgiftung (OCNE).

Zum Seitenanfang